top
Please keyin username and password:
Forgot your password
 
 
 

SERCOS III (Ethernet) mit Drive Profil und Synchronisation für MAC motor® und ServoStep
 

PRESSEMITTEILUNG: November 2017.

Birkerød, Dänemark - JVL Industri Elektronik A/S, als einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich integrierter Servo- und Schrittmotoren kündigt ein weiteres industrielles Ethernet-Protokoll für seine integrierten Servomotoren und integrierten Schrittmotoren an: SERCOS.
 
Bereit für Industrie 4.0 und IIoT (Industrial IoT)
Das JVL Sercos-Modul ist mit zwei Ethernet-Anschlüssen und einem eingebauten Switch ausgestattet, wodurch eine Line- und Ringtopologie ohne zusätzliche Hardware möglich ist. Das JVL Sercos-Modul verfügt über mehrere LEDs, mit denen Techniker und Bediener eine schnelle Statusübersicht erhalten. Es sind auch optoisolierte digitale I / Os im Modul integriert, die die Steuerung von zusätzlichen Sensoren usw. ohne externe E / A-Module ermöglichen. Dies minimiert die Anzahl der Geräte im Netz und reduziert die Kabelkosten. Alle Steckverbinder sind robuste M12-Steckverbinder, die für raue Bedingungen in industriellen Umgebungen geeignet sind. Darüber hinaus sind alle Register im JVL MAC-Motor® über die Sercos-Verbindung zugänglich, wodurch eine vollständige Kontrolle der Motorkonfiguration und -bewegung ermöglicht wird. Das JVL Sercos-Modul ist sehr einfach zu bedienen und kann über ein vordefiniertes Setup konfiguriert werden. Die Inbetriebnahme ist mit der JVL MacTalk-Anwendungssoftware sehr einfach.
Sercos Industrial Ethernet
Die JVL Sercos Module für MAC Motor® und ServoStep® verfügen über alle wichtigen Merkmale der Sercos-Spezifikation. Die automatische Erkennung von Antrieben wird vom FSPDrive und den Sercos Drive-Profilen (FSPDrive / PackProfile / SercosDrive) unterstützt. Die Synchronisation wird unterstützt und ermöglicht den gleichzeitigen Betrieb von bis zu 511 Motoren. Hot-Plugging und Redundanz sind für den Austausch von Motoren ohne Ausschalten möglich. Probe / Capture wird unterstützt und somit kann der Antrieb unter anderem auch in kann auch in Verpackungsmaschinen eingesetzt werden. JVL liefert SDDML-Dateien, so dass der Motor von Bosch Rexroth als FSPDrive erkannt wird.
Die Sercos-Motoren von JVL werden sogar ohne SDDML-Datei als SercosDrives erkannt und erkannt, wenn Sie aus der Bosch Rexroth-Entwicklungsumgebung (IndraWorks) "scannen". Lesen Sie hier mehr: www.Sercos.org.
 
Praktische Funktionen
Verkabelung ist umständlich? Mit dem integrierten Ethernet-Switch können Sie Kabel von einem Sercos-Motor zum nächsten durchschleifen, wodurch eine Linien- und Ringtopologie ohne zusätzliche Hardware möglich wird. Auf der Motorseite ist einer der großen Vorteile der Verwendung von integrierten Servomotoren oder Schrittmotoren von JVL, dass Sie keinen separaten Servotreiber oder Controller in einem Schaltschrank installieren müssen. Daraus ergeben sich viele weitere Vorteile: Platzersparnis in Ihrem Schaltschrank, Einsparung von teuren Motor- und Geberkabeln, Zeit- und Kostenersparnis bei der Verkabelung, elektrische Störungen werden durch die interne Verkabelung vermieden und es entfallen mögliche Installationsfehler zwischen Treiber und Motor.
Darüber hinaus ist der Service viel einfacher, da der Motor und die Steuerung als eine einzige integrierte Einheit ersetzt werden können. Stillstandzeiten werden minimiert und die Produktion maximiert.
 
Ganz einzigartig auf dem Markt können Benutzer sogar das Ethernet-Protokoll ändern, indem sie die Firmware mit der MacTalk-Software aktualisieren.

 
Über JVL - JVL ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion von effizienten und kompakten integrierten Servomotoren und integrierten Schrittmotoren. MAC motor® ist eine Serie von integrierten bürstenlosen Servomotoren (bis 4500 W und 13,5 kW Peak) und ServoStep® ist eine Serie von integrierten Schrittmotoren (bis 25 Nm). Sowohl die Servomotor- als auch die Schrittmotorserie umfasst Motor, Controller, Nano-SPS, Encoder und Bussystem, die in einer kompakten Einheit integriert sind. Alle industriellen Ethernet-Protokolle wie Profinet, EtherNet / IP, EtherCAT, Sercos III, ModbusTCP und Powerlink sind verfügbar.

JVL verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Motion Control und ist bekannt für die Entwicklung und Produktion von hochspezialisierten integrierten Motoren mit Industrial Ethernet und kundenspezifischen Anpassungen. Die enge Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern führt zu kosteneffektiven und technisch optimierten Lösungen sowohl für einfache als auch komplexe Motion Control Anwendungen.

JVLs breite Auswahl an Qualitätsprodukten für Motion-Control-Anwendungen umfasst: Integrierte bürstenlose Servomotoren, integrierte Schrittmotoren, AC Servo-Motorsteuerungen, Motortreiber (DC, AC und Stepper), Bremsen, Getriebe und HMI-Touchpanels.
 
 
Weitere Informationen sind erhältlich bei:
 
JVL Industri Elektronik A/S Deutschland z.H.: Jan Tausend
Moltkestr. 24, 72762 Reutlingen Tel. +49 7121 1377160. Mobil: +49 160 94116406.
E-Mail: jan.tausend@jvl.dk Internet : www.jvldrives.de

Fotos in hoher Auflösung
 
 

JVL's Neuigkeiten
Aktualisiert: 13/04-2018
NEUIGKEITEN
Besuchen Sie JVL auf der Hannover Messe 2018

Press release - SercosIII (DE)
Press Release - New NEMA23 Integrated Motor (MIS23xQ/R/S/T) (DE)

Press release - MIS17xQ/S (DE)

Besuchen Sie JVL auf der Automatica Messe 2018

MotorSizer

BESONDERS GEFRAGT


JVL Industri Elektronik Bregnerødvej 127 DK-3460 Birkerød Denmark
Tel: +45 4582 4440 Fax: +45 4582 5550 E-mail: jvl@jvl.dk
Copyright © JVL Industri Elektronik A/S - All Rights Reserved.

SEO & CMS System.


HTML5 | CSS3