top
Please keyin username and password:
Forgot your password
 
 
 

Weitere Informationen über MAC Motoren von JVL

Die MAC Baureihe bürstenloser Servomotoren mit integrierter Elektronik stellt einen großen Fortschritt dar. Die gesamte Elektronik für ein Servosystem ist direkt im Motor integriert.
Füher wurde bei einem Motorsystem der Controller in der Regel extern in einiger Entfernung vom Motor installiert. Diese Konfiguration hatte jedoch den entscheidenden Nachteil, dass die Installation der Kabel beträchtliche Kosten beim Bau einer Maschine verursacht.
Die Grundidee beim MAC Motor besteht darin, diese Kosten zu minimieren und gleichzeitig eine bessere Störspannungsfestigkeit durch wesentlich kürzere Kabel zwischen Controller und Motor zu erzielen.
Der Servomotor, der Hallsensor, der Encoder und die Elektronik wurden von JVL speziell so entwickelt, dass Motor und Treiber/Controller eine abgeschirmte Einheit bilden.

Die Vorteile dieser Lösung:
  • Dezentrale Intelligenz.
  • Einfache Installation.
  • Keine Kabel zwischen Motor und Treiber.
  • EMV-geschützt. Schaltstörungen bleiben im Motorgehäuse.
  • Single- oder Dualversorgung.
  • Kompakt. Beansprucht wenig Platz.
  • In der Regel wird nur ein 3/5-adriges Kabel zwischen SPS o.ä. und MAC Motor benötigt.
  • 24- oder 48VDC Spannungsversorgung für MAC50-141, 115/230V für MAC800 Preisgünstig.

Schnittstellen-Optionen zum MAC Motor:
  • Von PC/SPS Kommandos via RS232/RS485/RS422
  • Puls/Richtungs- oder Quadratur-Eingang.
  • 10 bit (MAC50-141), 12bit (MAC800)
  • ±10V Eingang zur Steuerung von Drehzahl oder Drehmoment.
  • A+B Encoder-Ausgang.
  • Registermodus über 4 Eingänge oder serielle Kommandos
  • Integrierte Option für Nano-SPS mit grafischen Programmierwerkzeugen.
  • Optionen für Feldbusse. ProfibusDP, Canbus, CANopen, Devicenet, Ethernet, Wireless.
  • Multiachs-Operation mit bis zu 255 Achsen auf dem selben 460Kbit RS485 Bus.
Der MAC Motor kann mit ±10V bezüglich Drehzahl und Drehmoment von einem Master-Controller mittels Encoder-Feedback gesteuert werden.
Darüber hinaus kann er jede herkömmliche Servo- oder Schrittmotor-Steuerung ersetzen, die durch Puls- und Richtungssignal gesteuert wird. Ein integriertes elektronisches Getriebe sorgt dafür, dass der MAC Motor beliebige Schrittauflösungen simulieren kann.

Damit ist gesichert, dass Adaption/Ersatz von existierenden Schrittmotor- oder Servosystemen schnellstens und ohne Änderungen der bestehenden PC/SPS-Software vorgenommen werden können.
Die Parameter werden über  RS232 durch ein PC-Windows-Programm gesetzt.
Die Spannungsversorgung beträgt 24VDC oder 48VDC (Industrie-Standard) für die Baureihe 50-141 und 115/230VAC für die Baureihe 800. Es besteht die Möglichkeit der Dualversorgung, so dass beispielsweise bei einem Notstopp Position und Parameter erhalten bleiben. Die Motoren können in 6 Modellen geliefert werden: 46, 92, 134 und 750W. NEMA23- und Servoflansch sind Standard, so dass der MAC Motor ohne mechnische Veränderung einen Schrittmotor ersetzen kann.
Mögliche Verbindungsstecker sind DSub, Phoenix, M12 oder Kabelverschraubungen. Spielfreie Getriebe und Planeten-Getriebe mit Übersetzungsverhältnissen 3, 5, 10, 20, 100 sind optional lieferbar.

JVL's Neuigkeiten
Aktualisiert: 27/11-2017
NEUIGKEITEN
Besuchen Sie JVL auf der Hannover Messe 2018

Press release - SercosIII (DE)
Press Release - New NEMA23 Integrated Motor (MIS23xQ/R/S/T) (DE)

Press release - MIS17xQ/S (DE)

Besuchen Sie JVL auf der Automatica Messe 2018

NEU! Closed- Loop für JVL integrierte Schrittmotoren

MotorSizer

BESONDERS GEFRAGT


JVL Industri Elektronik Bregnerødvej 127 DK-3460 Birkerød Denmark
Tel: +45 4582 4440 Fax: +45 4582 5550 E-mail: jvl@jvl.dk
Copyright © JVL Industri Elektronik A/S - All Rights Reserved.

SEO & CMS System.


HTML5 | CSS3