top
Please keyin username and password:
Forgot your password
 
 
 

EtherCat für die integrierten Servomotoren MAC

JVL Industri Elektronik A/S, einer der Weltmarktführer im Bereich integrierte Antriebstechnik, stellt Ihnen heute das EtherCat Erweiterungsmodul für die integrierten Servomotoren MAC400 bis MAC3000 vor.
Bei der Entwicklung des EtherCat Moduls kommt der NetX 50 Chip von Hilscher zum Einsatz. Der größte Vorteil der sich hieraus ergibt ist, dass sich die Hardware des Erweiterungsmoduls nicht ändert, egal welches Industrial Ethernet zum Einsatz kommt. Dies macht den Umstieg auf andere Ethernet Protokolle sehr einfach und schnell möglich. EtherNet/IP, Profinet, Modbus TCP, Powerlink und Sercos III werden folgen.

Das EtherCAT-Modul ermöglicht High-Speed-Ethernet-Kommunikation in Echtzeit direkt auf die Antriebe:
- 100 Mbit Übertragungsrate
- Antwortzeiten weit unter einer Millisekunde
- 2 Anschlüsse auf dem Modul macht die Einbindung ins Netzwerk einfach
- Benutzerfreundliche LED-Anzeigen
- Option für 4 digitale Eingänge, 2 digitale Ausgänge sowie 2 Analogeingänge
- Bewährte M12 Steckverbinder für industrielle Umgebung
Die MAC Motoren beinhalten hoch dynamische AC Servomotoren, Hallsensoren, Encoder, Spannungsversorgung, Treiber sowie Positionier-Controller in einem Gehäuse. Ergänzt wird dies durch eine Vielzahl von Erweiterungsmodulen mit z.B. EtherCat, EtherNet I/P, CANBus, Profibus, Bluetooth, Zigbee oder eine Nano SPS.

Weitere Informationen sind erhältlich bei:
JVL Deutschland z.H.: Jan Tausend
Im Hag 10 70327 Stuttgart Tel. +49 711 51878564. Mobile: +49 160 94116406.
Fax : +49 711 51878565
E-mail: jan.tausend@jvl.dk Internet : http://www.jvldrives.de/


JVL A/S Bregnerødvej 127 DK-3460 Birkerød Denmark
Tel: +45 4582 4440 Fax: +45 4582 5550 E-mail: jvl@jvl.dk
Copyright © JVL Industri Elektronik A/S - All Rights Reserved.

SEO & CMS System.


HTML5 | CSS3